Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Allgemeine Bestimmungen

(1) Alle Verträge mit der einszuzwei kunst&beratung gmbh., in weiterer Folge 1zu3 foto&art kommen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung zustande.
(2) Bestimmungen, die von diesen Bedingungen abweichen, bedürfen der schriftlichen Vereinbarung bzw. der schriftlichen Bestätigung von 1zu3 foto&art. Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen werden hiermit ausdrücklich zurückgewiesen.
(3) Im kaufmännischen Verkehr gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch für alle künftigen Geschäftsbedingungen, selbst wenn Sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mündlich, fernmündlich oder elektronisch erteilte Aufträge werden nur unter Einbeziehung unserer jeweils geltenden AGB angenommen.

 

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote von 1zu3 foto&art auf deren Internetseiten stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei 1zu3 foto&art Waren zu bestellen.
(2) Das verbindliche Angebot des Kunden auf Abschluss des beabsichtigten Vertrages besteht im Anklicken des Bestellbuttons. Das Angebot wird mit Zusendung einer Auftragsbestätigung angenommen.

§ 3 Gemälde und Bilder aus den Ausstellungen

(1) Es ist untersagt die digitalen Bilder ohne Zustimmung von 1zu3 foto&art in jeglicher Form zu verwenden, weder privat, noch kommerziell.
(2) Ohne Zustimmung von 1zu3 foto&art dürfen die Gemälde in keiner Form vervielfältigt werden. Der Weiterverkauf eines Gemäldes ist gestattet.

 

§ 4 Preise

(1) Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und, sofern nicht anders angegeben, ohne Versandkosten.
(2) Kosten für Verpackung und Versand (Versandkosten) werden, sofern nicht anders angegeben, entsprechend unserer Aufstellung gesondert in Rechnung gestellt.
(3) Maßgeblich sind nur die zum Zeitpunkt der Bestellung genannten Preise und Versandkosten.

 

§ 5 Zahlungsbedingungen

(1) Lieferungen von 1zu3 foto&art erfolgen gegen Vorauskasse über PayPal. Der Auftrag wird nicht vor Eingang des Betrages ausgeführt.

 

§ 6 Widerrufsrecht

Die bei 1zu3 foto&art bestellten Waren sind ausschließlich nach Kundenspezifikation angefertigt. Ein Widerrufsrecht besteht daher bei der Bestellung nicht.

 

§ 7 Lieferbedingungen

(1) Die Lieferung erfolgt durch Versendung an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse zu den auf der Website erläuterten Bedingungen.
(2) Die Lieferzeit beträgt max. 21 Tage.
(3) 1zu3 foto&art ist zu Teillieferungen berechtigt. Lieferverzug von 1zu3 foto&art berechtigt den Besteller nicht zu Schadensersatzansprüchen, es sei denn, bei 1zu3 foto&art liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor.
(4) Beruhen Verzögerungen der Lieferung auf Gründen, die 1zu3 foto&art nicht zu vertreten hat (z. B. höhere Gewalt, Verschulden Dritter usw.), so wird die Frist angemessen verlängert. Der Kunde wird hiervon unverzüglich unterrichtet. Dauern die Ursachen der Verzögerung länger als sechs Wochen nach Vertragsschluss an, ist jede Partei berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

 

§ 8 Haftung, Gewährleistung

(1) 1zu3 foto&art haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn. Ansprüche für eine Haftung aufgrund des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
(2) Bei Druckerzeugnissen sind – herstellungs- und drucktechnisch bedingt – geringfügige Abweichungen im Farbton, in den Abmessungen und im Format sowie in der Material- und Oberflächenqualität nicht vermeidbar. Derartige Abweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge. Ein Sachmangel liegt nicht vor, wenn die gelieferte Qualität dem technischen Standard digitaler Fotoentwicklung und -bearbeitung entspricht. Eine besondere Beschaffenheit der zu liefernden Ware wird nicht vereinbart.
(3) Liegt ein Mangel an der bestellten Ware vor, ist 1zu3 foto&art zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung verpflichtet. Kommt 1zu3 foto&art der Nacherfüllungspflicht nicht innerhalb einer Frist von 21 Tagen nach oder schlagen zwei Nachbesserungsversuche fehl, steht dem Kunden das Recht des Rücktritts vom Vertrag oder der Kaufpreisminderung zu.

 

§ 9 Schlussbestimmungen

(1) Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Wien.
(2) Für die von 1zu3 foto&art auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgeschlossenen Verträge und für aus ihnen folgende Ansprüche gleich welcher Art gilt ausschließlich österreichisches Recht.