Wien

"Ein Kunstwerk muss zu Herz und Seele sprechen." (Peter Steiner, 2017)

 

 

Die virtuellen Räume Wien, Salzburg und Lockenhaus bieten ein abwechslungsreiches Portfolio fotodigitaler Gemälde. Im Zyklus von drei Monaten wechseln die Gemälde in den virtuellen Räumen.

 

Peter Steiner reist mit seiner Frau Monika mehrere Monate pro Jahr um die Welt um die schönsten versteckten Motive zu entdecken und diese in fotodigitale Gemälde zu verwandeln.

 

Über den Shop in den einzelnen Räumen haben Sie die Möglichkeit jedes unserer ausgestellten Gemälde innerhalb des Ausstellungszeitraumes zu kaufen.

Salzburg
Lockenhaus